Beteiligungs-Box

26.06.2017
Rubriken: Jugendprojekt

In den nächsten Jahren wird im Zuge der Umsetzung des Standortauswahlgesetzes eine Vielzahl an Beteiligungsangeboten an Menschen herangetragen werden, die sich bisher eher wenig mit den Problemen einer sicheren Verwahrung radioaktiver Abfälle befasst haben. Daher soll in den Netzwerken, in denen die BUNDjugend aktiv ist, ein Wissensmanagement zum Thema Atommüll und Beteiligung aufgebaut werden, so dass hier auch in Zukunft abrufbar Erfahrungen, Erkenntnisse und Hilfestellungen archiviert und dokumentiert werden.

Aus den Ergebnissen der drei Workshops soll eine „Beteiligungsbox Atommüll-Lagerung“ entstehen. Diese soll im Netzwerk mit anderen Jugendverbänden besprochen und dort jeweils digital und in Form einer realen kleinen Box archiviert werden. 


Programm Workshop Karlsruhe

Kooperationspartner

SPENDENKONTO

Helfen Sie mit Ihrer Spende, dieses Informationsportal unabhängig zu bewahren, weiter auszubauen und aktuell zu halten:

Arbeitsgemeinschaft
Schacht KONRAD e.V., GLS Bank
IBAN DE22 4306 0967 4067 8836 02
BIC   GENODEM1GLS
Stichwort: atommüllreport

Spenden sind steuerlich absetzbar