Termine


Januar

30.01., 19.15 Uhr „Wettrüsten oder Abrüsten? Atomwaffen auf dem Prüfstand“ Analyse von Xanthe Hall (IPPNW & ICAN) im Deutsch-Amerikanischen Institut Tübingen [Englisch]

Februar

03.02., 19.30 Uhr "Atomkrieg aus Versehen" Vortrag von Informatiker Prof. Dr. Karl Hans Bläsius an der Katholische Hochschulgemeinde Koblenz

09.02., 09.00 - 16.00 37. Sitzung des Nationalen Begleitgremiums in Berlin

11. - 12.02. SOTEC-radio-Abschlusskonferenz Handlungsempfehlungen für die Entsorgung hochradioaktiver Abfälle aus soziotechnischer Perspektive, im Harnack-Haus Berlin

16.02., 11.00 - 16.00 Uhr BUND-Workshop zur Atommüll-Lager-Suche in der Landesgeschäftsstelle des BUND Sachsen-Anhalt

18.02., 11.00 - 15.00 Uhr, 5. Sitzung Beratungsgruppe Fachkonferenz Teilgebiete in Berlin

21.02., 11.00 - 17.00 Uhr Unterschätzte Risiken - gefährliche Flickschusterei, Fachtagung zu den Problemen schwach- und mittelradioaktiver Abfälle, Tagung des Atommüllreports, Hannover

22.02.  Standortbenennung Nukleares Entsorgungszentrum Gorleben (1977)

27. - 28.02. “International Conference on Geological barrier systems” ICG 2020 von BGR und BMWi in Hannover [Englisch]

29.02., 11.00 - 17.00 Atommüllkonferenz in Göttingen

29 02. –21.03. Hibakusha Weltweit Ausstellung zu den Gesundheits- und Umweltfolgen der nuklearen Kette in Offenbach

März

06.03., 19.00 Uhr Endlager für hochradioaktiven Müll gesucht - Das Verfahren läuft – aber läuft es auch gut? Vortrag von Prof. Dr. phil. habil. Oliver Sträter im Lüchow Ratskeller

10.03., 19.00 - 21.00 Uhr Der Super-GAU von Fukushima und die radioaktiven Olympischen Spiele in Tokio 2020 im Hospitalhof Stuttgart

11.03. Jahrestag Atomkatastrophe Fukushima (2011)

11.03., 19.00 - 21.00 Uhr Grenzwerte ionisierender Strahlung - zwischen Verharmlosung und Hysterie in der Evangelischen Akademie Abt Jerusalem in Braunschweig

22.03., 09.00 - 16.00 Uhr 38. Sitzung des Nationalen Begleitgremiums in Berlin

25.03. „Erste Schritte auf dem Weg zum Endlager – Info-Tagung zum Standortauswahlverfahren“ der Leuphana Universität Lüneburg in Kooperation mit KIT/ITAS/TRANSENS

26.03., 11.00 – 15.00 Uhr 6. Sitzung Beratungsgruppe Fachkonferenz Teilgebiete in Berlin

28.03. Jahrestag Atomkatastrophe Three Mile Island (1979)

April

04.04. Jahrestag erste Einlagerung von Atommüll in die ASSE (1967)

26.04. Jahrestag Atomkatastrophe Tschernobyl (1986)

29.04., 11.00 - 15.00 Uhr 7. Sitzung Beratungsgruppe Fachkonferenz Teilgebiete in Berlin

29.04., 19.00 Uhr Endlager für hochradioaktiven Müll gesucht - Gelingensbedingungen bei der Endlagersuche mit Dr. Achim Brunnengräber im Hotel Alte Post Dannenberg

Juni

05. - 07.06. Tagung Standortsuche: Was tut sich auf der „weißen Landkarte“? Suche nach einem Atommüll-Lager mit Öffentlichkeitsbeteiligung an der Evangelischen Akademie Loccum

August

06.08. Jahrestag Atombombenabwürfe auf Hiroshima (1945)

09.08. Jahrestag Atombombenabwürfe auf Nagasaki (1945)

15. - 19.08. Atommüllreport-Sommerakademie in Wolfenbüttel

 

 

Ende Betriebsgenehmigungen

31.12.2021 AKW Brokdorf

31.12.2021 AKW Grohnde

31.12.2021 AKW Gundremmingen C

31.12.2022 AKW Lingen 2 / Emsland

31.12.2022 AKW Ohu 2 / Isar 2

31.12.2022 AKW Neckarwestheim

SPENDENKONTO

Helfen Sie mit Ihrer Spende, dieses Informationsportal unabhängig zu bewahren, weiter auszubauen und aktuell zu halten:

Arbeitsgemeinschaft
Schacht KONRAD e.V., GLS Bank
IBAN DE22 4306 0967 4067 8836 02
BIC   GENODEM1GLS
Stichwort: atommüllreport

Spenden sind steuerlich absetzbar