Sommerakademie

Sommerakademie 7.-11. August 2018 in Karlsruhe

Anmeldung bis zum 15.7.2018 

Vom 7. bis 11. August 2018 findet die diesjährige Sommerakademie des Projektes Atommüllreport statt. Sie richtet sich an Studierende und junge Akademikerinnen und Akademiker aller Fachrichtungen. Schwerpunkt der diesjährigen Tagung in Karlsruhe ist der Rückbau der Atomanlagen und die Zwischenlagerung des Atommülls. Zudem werden die verschiedenen Entsorgungsoptionen diskutiert.

Referentinnen und Referenten

Dipl.-Phys. Oda Becker, Hannover

Prof. Dr. Wolfgang Irrek, Institut Energiesysteme und Energiewirtschaft, Hochschule Ruhr West

Dipl.-Geol. Jürgen Kreusch, intac-GmbH, Hannover

Dipl.-Phys. Wolfgang Neumann, intac-GmbH, Hannover

Dr. med. Alex Rosen, IPPNW

Eva Stegen, EWS Elektrizitätswerke Schönau eG 

Exkursion

Im Rahmen der Sommerakademie findet eine Exkursion zur Kerntechnischen Entsorgung Karlsruhe (KTE) statt. Auf dem Gelände der KTE befindet sich das größte Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle in Deutschland. Außerdem betrieb das Kernforschungszentrum Karlsruhe einen Schnellen Brüter, eine Wiederaufarbeitungsanlage, sowie Forschungs- und Atomreaktoren, die derzeit zurückgebaut werden.

19.03.2018

Sommerakademie 2018 - Inhalt der Module

Die Sommerakademie richtet sich an Studierende und junge Akademikerinnen und Akademiker aller Fachrichtungen. Das Programm ist interdisziplinär aufgebaut. Für die einzelnen Module werden keine speziellen Fachkenntnisse vorausgesetzt.

[mehr]
Rubriken: Sommerakademie

23.02.2018

Bericht von der Sommerakademie 2017

21 Teilnehmende kamen zur ersten Sommerakademie des Atommüllreports vom 2.-6. August 2017 nach Wolfenbüttel. Vier Tage Information, Diskussion und Exkursion rund um das Thema Atommüll – nicht unanstrengend aber auf jeden Fall informativ. Mit viel neuem Wissen und neuen, spannenden Begegnungen fuhren die Teilnehmenden wieder nach Hause. Die angenehme Atmosphäre in der Bundesakademie in Wolfenbüttel tat das ihre zu einem gelungenen Auftakt einer Veranstaltungsreihe.

[mehr]
Rubriken: Sommerakademie

Programm Sommerakademie 2018

ETCS

Für die Teilnahme an der Sommerakademie kann 1 ETCS-Punkt vergeben werden.

Anmeldung

Die Zahl der Teilnehmenden ist begrenzt. Für die Bewerbung zur Teilnahme an der Sommerakademie bitten wir um Angaben zur Person (Adresse, Studienfach, Hochschule, Alter) und ein kurzes Motivationsschreiben, sowie Auskunft, ob Sie im Thomashof übernachten und an der Exkursion teilnehmen wollen. Bewerbung an:info(at)atommuellreport.deBewerbungsschluss 15. Juli 2018

Sollten Sie bereits ein Projekt zum Thema haben, können Sie dieses auf der Tagung vorstellen. Bitte teilen Sie uns dies vorher mit.

Teilnahmebeitrag

Ohne Übernachtung
Studierende               100.- €
Akademiker und
Akademikerinnen      200.- €

Mit Übernachtung im Doppel– oder Dreibettzimmer
Studierende                200.- €
Akademiker und
Akademikerinnen       350.- €
Einzelzimmerzuschlag  52.- €

Im Einzelfall Härtefallregelungen möglich. Der Beitrag umfasst die Kosten für Übernachtungen, Frühstück, Mittagessen, Abendessen und die Exkursion zu den Karlsruher Atomanlagen.

Tagungsort

Thomashof
Stupfericher Weg 1
76227 Karlsruhe